Martin Baden
Schauspieler und Sprecher
Martin Baden absolvierte seine Schausielausbildung 2005-2008 an der Fritz-Kirchhoff-Schule Berlin. Seitdem ist er präsent in Film und Fernsehen. Man kennt ihn z.B. aus: „Werk ohne Autor“ (Kino), „Klassentreffen 1.0“ (Kino), „Mitten in Deutschland: NSU“ (ARD), „Tatort“ (ARD), „Rampensau“ (VOX).

Seine Schauspieltätigkeit führte ihn auch vor das Mikrofon. Mit seiner angenehmen lockeren, aber doch sehr warmen Stimme ist er ebenfalls als Sprecher sehr gefragt. Jung, dynamisch und wandelbar, vom spannenden Hörspiel bis hin zur fetten Werbung. Ob Voice Over, Reportagen oder Station Voice - für Martin alles kein Problem.